Abonnieren: Artikel | Kommentare | via E-mail

Gegen den (schwarz-gelben) Tinitus – Für frischen, roten Atem

Montag, 15.August 2011 von

Allgemein

Auch 2011 ist der Juso-Unterbezirk Werra-Meißner mit einem eigenen Info-Pavillon auf dem Open Flair vertreten gewesen. Das seit 1985 in der Kreisstadt Eschwege stattfindende Open Flair ist ein Musikfestival, das dieses Jahr etwa 20.000 Besucher anlockte. Neben Bands wie den Fantastischen Vier, Clueso, Rise Again, Iggy & The Stooges und vielen anderen, die dort auftraten, gab es auch ein Kleinkunstzelt und einen Poetry Slam.  Organisiert wird das Open Flair von dem ehrenamtlich arbeitenden Verein Arbeitskreis Open Flair e.V.

2010 waren SPD-Regencapes der RenneJuso-Pavillon auf dem Open Flair Festival in Eschweger, diesmal haben wir Jusos mehrere hundert Ohropax kostenlos verschenkt. Die sind aber nicht nur praktisch, wenn man vor riesigen Festivalboxen steht. Juso-Ohropax helfen auch gegen die Gehirnkrebs und Sozialarmut verursachenden Floskeln schwarz-gelber Politiker, egal ob diese aus dem Fernseher, dem Radio oder am Stammtisch dröhnen.

Darüber hinaus haben wir freilich auch noch Pfefferminzriegel (für frischen, roten Atem), Luftballons, Streichhölzer und so manches Infomaterial verteilt. Wer wollte (und manch einer wollte tatsächlich!) konnte direkt seinen Mitgliedsantrag ausfüllen und sich auf den Juso-Email-Verteiler setzen lassen.

Wir bedanken uns bei allen, die geholfen haben, den Info-Pavillon zu realisieren und dabei besonders bei Katharina Dammer, Hendrik Elkenhans, Josua Florczak, Christoph Jost,  Marina Ladner, Jan Rüppel, Vera Stelter und, last but not least, dem SPD-Unterbezirk Werra-Meißner. Außerdem danken wir allen, die vorbeigeschaut haben und sich auch für ein Gespräch oder eine Diskussion die Zeit genommen haben.

Tags: ,

Facebook Twitter

Kommentar schreiben

  • Kommende Termine
      Keine Termine!
  • Mitglied werden!
    Aktiv werden. Jetzt!
    Neueste Flickr Fotos